Canon EOS-R – spiegellose Vollformat Kamera

Canon-Eos-R

Die Canon EOS R ist die erste spiegellose Vollformat-Systemkamera, vorgestellt im Oktober 2018 von Canon. Mit dem EOS R System stellt der Hersteller nach vielen Jahren das neue „RF“ Objektivbajonett vor.

„EF“ Objektive können über einen Adapter montiert und vollfunktionsfähig verwendet werden. Die Kamera bietet 30,1 MP als Foto und 4K (16:9) als Videoauflösung an.

EOS-R für Filmproduktionen

Als Profi-Vollformat Kamera mit 4K Aufnahmefunktion und Canon Log-Funktion nutzen wir die EOS-R für Filmproduktionen oft als Zweitkamera zusammen mit unserer Canon EOS C200. Eine Besonderheit stellt das geräuschlose Auslösen von Fotos dar. Genau deshalb ist die EOS R unsere erste Wahl bei Making-of Shootings, bei denen es in erster Linie darauf ankommt im Hintergrund keine Klickgeräusche zu erzeugen. Zum Beispiel bei Interviewsituationen, bei welchen die Tonaufnahme eine große Rolle spielt. Normalerweise geben handelsübliche DSLR Kameras Auslöse-Geräusche von sich, was bei der EOS R komplett entfällt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das exklusive Filmlexikon, das alle wesentlichen Begriffe der Filmbranche erklärt. Was Dich in dieser Webserie erwartet, ist exklusiver und kostenloser Content, Tipps aus der Praxis und meine Erfahrungsberichte aus über 20 Jahren Arbeit als Kameramann, Producer und Kaufmann in der Fernseh- und Werbefilmbranche. Abonniere jetzt unseren Kanal!

Über den Autor

Carsten ist der Gründer und Unternehmer von Kreativiflm. Mit seiner Erfahrung aus über 20 Jahren Film- und Medienproduktion liefert er hilfreiche Inhalte hier im Blog. Neben aktuellen Produktionen geben wir auch Hilfestellungen im Bereich unserer Ratgeber.